Tag-Archiv für 'fimo'

Eier in den Ohren

»Du hast wohl Bohnen Eier in den Ohren«

Da fällt mir doch glatt ein, dass ich zu Ostern endlich mal die Eier-Ohrhänger hätte vorstellen können. Ach schade, es hätte doch so gut gepasst. Ich hab sie bereits im Februar verschenkt, so als kleine Kuriosität für die Ohren.

Spiegeleier

egg earrings – sunny side up

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

blumig

(verschenkt)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

Sterntaler Ohrstecker

Sterntaler - Ohrstecker

glitzernde Sterne als Ohrstecker, eingefangen im letzten abendlichen Sonnenstrahl

Die Sterne, die begehrt man nicht, man freut sich ihrer Pracht,
und mit Entzücken blickt man auf in jeder heitern Nacht.

Goethe

Baumstempelund Baumstempel als Geschenkanhänger

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

Was kann man da tun?

Acryllack

Zuerst war ich ja ziemlich überzeugt von diesem Acryllack zum sprühen, aber nun will er einfach nicht ordentlich durchtrocknen. Selbst wenn ich die Fimosachen nur einmal ansprühe klebt der Lack nach einem Tag immernoch. Dabei steht auf der Dose der Lack würde schon nach 30 Minuten nicht mehr kleben.
Ich glaube eigentlich auch nicht, dass es am Material liegt.

Produktbeschreibung:
Ghiant Acryl-Klarlack-Spray eignet sich für alle sauberen und fettfreien Oberflächen wie Holz, Glas, Stein, Metall, Karton und Papier im Innen- und Außenbereich. Optional ist auch ein Einsatz als Fixativ für Kohle / Kreidezeichnung u. ä. möglich. Die Farbe ist PH-neutral und trocknet innerhalb von 30 Minuten zu einem glänzenden, beständigen Farbfilm.

Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit diesem Acryllack gemacht? Oder mit ähnlichen Klarlacken? Ich hab wirklich keine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte oder wie ich jetzt die Ohrstecker usw. klebefrei kriegen könnte.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

Fix und fertig

Zur Zeit bemühe ich mich darum erstmal einige Dinge fertig zu machen, die hier noch so rumliegen. So ist das Laptop cosy fertig geworden und wartet darauf jetzt wirklich verschenkt zu werden

laptop cosy

Bei der Gelegenheit hab ich aus der Wolle auch noch eine kleine Hülle gemacht (passend für den ipod touch zum Beispiel)

ipod hülle

Außerdem wurde die Häkelblume endgültig in eine Brosche verwandelt…

Brosche - blaue Blume

… und die kleinen Geister sind jetzt auch fertig. Eigentlich hatte ich die Haken mit eingebacken, aber das ganze war nicht wirklich fest. Also musste erstmal Sekundenkleber besorgt werden, damit es jetzt auch bombensicher ist. Die Beiden leuchten übrigens im Dunkeln.

Geister - Ohrhänger

ahja und nebenbei hab ich heute dem Blog einen neuen Header verpasst. Der Alte sollte sowieso nur provisorisch sein und nun konnte ich mir den ‚hingeklatschten‘ Schmetterling in der Ecke nicht mehr länger anschauen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

schmückende Leckerei?

Heute habe ich aus den Ohrstecker-rohlingen und gestern geformten Fimokleinigkeiten drei Paar ’süße‘ Ohrringe gemacht.

die Dounuts:
02

03

kleine Pralinen:
04

05

Karamellbonbons:
06

07

Die letzten würde ich gerne sofort mal anprobieren, aber da ich mir immernoch keine neuen Ohrlöcher stechen lassen habe, wird das erstmal nichts. Aber ich muss sagen so eine Heißklebepistole ist einfach klasse!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

Vitamin C

Ich hab mich heute mal an diesen Orangen aus Fimo versucht und eigentlich hat es auch ganz gut geklappt.
Allerdings glaube ich, dass für die einzelnen Spalten im Inneren vielleicht dieses transparente Fimo in orange schöner wäre. Zumindest benutzen das wohl die andern meistens für die Orangen und irgendwie sehen meine nicht ganz so echt aus, wie so manche andere Orangen, die man so im Internet findet. Sonst bin ich aber ganz zufrieden mit meinem Ergebnis.
Neben den Orangen sind noch ein-zwei Herzknöpfe entstanden. Wenn sie ausgehärtet sind, werd ich die auch nochmal fotografieren.
orangenscheiben

Edit:
So hier kommt noch ein kleines Update. Die Knöpfe sind jetzt soweit hart und getrocknet. Ich fürchte allerdings, dass der Gepunktete etwas zu dünn geworden ist und darum etwas instabil sein könnte. Diese drei Knöpfe sind natürlich nicht die ganze Fimorolle (auch Cane genannt), sondern erstmal nur ein paar Test-orangenknöpfe.
Aber ich glaube solche Knöpfe mit Punkten sollte ich noch ein paar machen, sieht ja eigentlich ziemlich schick aus – nur beim nächsten Mal halt stabil genug. Ist ehrlich gesagt auch gar nicht so einfach die richtige Menge an Fimo passend zur Größe des Knopfes abzuschätzen. Wahrscheinlich muss ich noch etwas üben..

bunter Mix

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS

Knöpfe, Knöpfe, Knöpfe

Sie haben es mir einfach angetan. Nachdem ich irgendwo in den tiefen Weiten des Internets darauf gestoßen wurde, dass man sie wunderbar selbst aus Fimo machen kann, denke ich fast täglich drüber nach wie wohl besonders schicke Modelle aussehen könnten.

Meine ersten Versuche waren diese hier
erste Knöpfe

Eigentlich sollten sie ja gehäkelten Eulen als Augen dienen. Aber irgendwie sahen die Eulen damit eher aus wie Techno-eulen mit Sonnenbrillen und sind darum eher weniger geeignet fürchte ich (o;
Mir wird schon noch was einfallen, wie ordentliche Augen aussehn könnten in Knopf-form.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • email
  • RSS